Hintergrundinformationen zu Gewalt in der Pflege

Gewalt ist ein komplexes und diffuses Phänomen. Denn: Gewalt hat viele – oft auch verdeckte – Gesichter und kommt in nahezu allen Bereichen des zwischenmenschlichen Miteinanders in unterschiedlichster Ausprägung vor.

 

Erfahren Sie hier die wichtigsten Grundlagen zum Thema Aggression und Gewalt in der Pflege. Sie erhalten Informationen darüber, was unter Gewalt zu verstehen ist, in welcher Art und Häufigkeit sie vorkommt und wodurch sie entstehen kann. 

Was Gewalt in der Pflege ist

Gewalt ist facettenreich und nicht immer eindeutig zu erfassen. Dies liegt unter anderem daran, dass das Verständnis von Gewalt stark vom sozialen, kulturellen und historischen Kontext und nicht zuletzt von der persönlichen Einschätzung abhängt. 

Weiterlesen …

Zahlen, Daten, Fakten - Vorkommen von Gewalt in der Pflege

Die Datenlage zu Ausmaß und Vorkommen von Gewalt in der Pflege ist dünn. Dies lässt sich u.a. damit erklären, dass keine einheitliche Definition des Begriffs Gewalt vorliegt.

Weiterlesen …

Erscheinungsformen von Gewalt

Gewalt hat viele Gesichter und kann in nahezu allen Bereichen des zwischenmenschlichen Miteinanders vorkommen. Auch im Bereich der Pflege kann aggressives und gewalttätiges Verhalten auftreten.

Weiterlesen …

Ursachen und Auslöser von Gewalt

Die Gründe für Gewalt sind so vielschichtig wie die Formen gewalttätigen Handelns selbst. Meist tragen verschiedene Belastungsfaktoren dazu bei, dass es zu problematischem oder gewalttätigem Verhalten kommt.

Weiterlesen …

Allgemeine Informationen zur rechtlichen Betreuung

Menschen, für die eine rechtliche Betreuung besteht, sind in besonderer Weise gefährdet, bestimmten Formen von Gewalt ausgesetzt zu sein.

Weiterlesen …

Freiheitsentziehende Maßnahmen

Freiheitsentzug stellt eine besondere Form der Gewaltanwendung dar und ist grundsätzlich strafbar, wenn kein richterlicher Beschluss vorliegt. 

Weiterlesen …

zur Startseite